top of page

"OPTIMAL BEHANDELT" – neues Vorsorgeprogramm Ihrer Krankenkasse

Jetzt auch in unserer Praxis: Neues Vorsorgeprogramm für Versicherte bei der DAK, Kaufmännischen Krankenkasse (KKH), Techniker Krankenkasse (TK), BIGdirekt und Hanseatische KK.


Sie wollen sich trotz Hypertonie (Bluthochdruck) und Diabetes mellitus wohlfühlen und Ihre Lebensqualität erhalten? Ihre DAK, KKH, TKK, BIGdirekt und Hanseatische KK haben gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns ein besonderes Vorsorgeprogramm für Hypertoniker und Diabetiker entwickelt. Es ist ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Diagnostik- und Therapiekonzept.


Neue Vorsorge für Diabetiker und Hypertoniker

Mit zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen wird das Risiko für schwerwiegende Spätfolgen der beiden Volkskrankheiten gesenkt. Neben einer speziellen Blutdruck-Messmethode zur Vorbeugung von Schlaganfällen und Herzinfarkten gehören zum Beispiel auch Untersuchungen an der Niere zum neuen Vorsorgeprogramm. Die Vorsorgeleistungen gehen weit über den gesetzlichen Standard hinaus. Das Ziel ist es, etwaige Risiken früh zu erkennen und zu behandeln, um schwere Folgeschäden zu vermeiden.

 

Als hausärztliche Praxis kooperieren wir mit Ihren Krankenkassen und können Ihnen das Vorsorgeprogramm kostenfrei anbieten.

 

Nutzen Sie daher das Angebot Ihrer Krankenkasse. Sprechen Sie uns gerne an, wir informieren Sie gerne im Detail.


Ihr Dr. Christopher Andratschke Team


 

Dr. Christopher Andratschke

FA für Allgemeinmedizin/ Notfallmedizin

BLS/ACLS-Instruktor

Comentários


bottom of page