top of page

FSME-Impfschutz – jetzt auffrischen

Es wird Frühling: überprüfen Sie Ihren FSME-Impfschutz ("Zeckenimpfung") und lassen ihn ggf. auffrischen.


Im Frühjahr kommt jährlich die Frage auf nach der Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), eine durch Zecken übertragene Virus-Erkrankung.


Es wird Frühling: überprüfen Sie Ihren FSME-Impfschutz ("Zeckenimpfung") und lassen ihn ggf. auffrischen. Wir impfen Sie jederzeit.

FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) ist eine z. T. schwer verlaufende Virusinfektion des Gehirns und des Rückenmarks, die durch Zecken übertragen wird. In Süddeutschland und anderen Risikogebieten tragen besonders viele Zecken das Virus in sich. Hier wird eine FSME-Impfung empfohlen.


Im Gegensatz zur Borreliose, die man sehr gut mit Antibiotika behandeln kann, gibt es bei der FSME keine guten Therapieoptionen, aber die FSME-Impfung zur Vorbeugung.


Wenn Sie ein Haustier haben oder sich viel in der Natur aufhalten empfehlen wir Ihnen die FSME-Impfung. Sie ist im Regelfall sehr gut verträglich.


Weiterführende Informationen des RKI lesen Sie hier:


Wir impfen Sie jederzeit.


Ihr Dr. Christopher Andratschke Team


 

Dr. Christopher Andratschke

FA für Allgemeinmedizin/ Notfallmedizin

BLS/ACLS-Instruktor

Comentarios


bottom of page